Das Aussichtsrestaurant

in den Löwensteiner Bergen

Internet-Galerie

linie.png

Der Künstler ist wie der Regenbogen angesiedelt zwischen Himmel und Erde.
Er gestaltet das sinnlich Sichtbare und das Unsichtbare zum Bilde.
Das Abbild bleibt der Fotografie überlassen.
Und so lange man im Himmel und in der Hölle nicht fotografieren kann, bleibe ich beim Malen.


Richard Hohly